Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit für die Internetpräsenz der Jugendberufsagentur

Stand der Barrierefreiheit

Grundlage der Barrierefreiheit sind die international gültigen Web Content AccessibilityGuidelines (WCAG 2.1) auf Konformitätsstufe AA und die europäische Norm EN 301549, Version 3.1.1. Für PDF-Dokumente wird zusätzlich der internationaleStandard PDF/UA-1 beachtet.

Diese Webseite wurde nach WCAG 2.1 für die Erfolgskriterien A und AA geprüft, darüber hinauswurde ein BITV-Selbsttest durchgeführt (Prüfzeitraum: 19.02.2021)

Diese Webseite ist nach den oben genannten Richtlinien nur teilweise barrierefrei.

 

Nicht barrierefreie Inhalte

·       Tab-Menüauf Kontakt-Seite zur Auswahl des Formulars ist nicht über Tastatur         erreichbar undbedienbar

·       Datenschutz-Checkboxin Formularen auf Kontakt-Seite ist mit Tastatur auswählbar,         aber nicht mitEnter oder anderen Tasten bedienbar

·       Kontrastder Förderlogos mit Schrift < 18px ist nicht ausreichend

·       Unterpunktedes Dropdowns „Themen“ können zwar mit der Tabulator-Taste angewählt         werden,allerdings nicht mit den Pfeiltasten (bei Bedienung mit Pfeiltasten wirdjeweils         ein Menü-Punkt übersprungen)


Die Jugendberufsagentur ist bemüht, diese Punkte zukünftig zu bearbeiten und so die Barrierefreiheit größtmöglich umzusetzen.


Feedback und Kontaktangaben

Sollten ihnen noch bestehende Barrieren in Bezug auf unsere Website auffallen oder sie Informationen zu noch nicht barrierefreien Inhalten benötigen, beziehungsweise sollten sie der Meinung sein, dass Sachverhalte unnötig kompliziert dargestellt werden, wenden sie sich gern an uns:

Koordinierungsstelle Jugendberufsagentur Leipzig                                                       E-Mail: Maria.Voelker@leipzig.de                                                                             Telefon: 0173/7539788

Wir werden versuchen, die mitgeteilten Mängel zu beseitigen beziehungsweise Ihnen nicht zugängliche Informationen in barrierefreier Form zur Verfügung zu stellen beziehungsweise ihre Anfrage an die dafür zuständigen Stellen weiterzuleiten.


Durchsetzungsverfahren 

Sollte auf ihre Anfrage zur Barrierefreiheit unserer Webseite unter oben genanntem Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden werden, können sie sich an die Sächsische Durchsetzungsstelle wenden.

Die Durchsetzungsstelle unterstützt eine außergerichtliche Streitbeilegung, wenn Konflikte zwischen öffentlichen Stellen in Sachsen und Menschen mit Behinderungen auftreten. Dieses Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Die Einschaltung eines Rechtsbeistands ist nicht erforderlich. Sie erreichen die Durchsetzungsstelle unter folgenden Kontaktangaben:

Durchsetzungsstelle nach § 4 Abs. 2 BfWebG

Frau Anni Sappinen                                                                                             Albertstraße 10
01097 Dresden

Postanschrift: Archivstraße 1, 01097 Dresden
E-Mail: durchsetzungsstelle@sk.sachsen.de
Telefon: 0351 564-12166
Fax: 0351 564-12169
Webseite: https://www.inklusion.sachsen.de

Diese Erklärung wurde am 21.04.2021 erstellt.