Veranstaltung

Digitaler Themenkatalog

Donnerstag, 06.10.2022

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

mit dem 'Digitalen Thementag' bieten wir Ihnen mehr als 20 kurze Informationsveranstaltungen online an. Ihre wichtigen Fragen bezüglich des Übergangs von Schule in die Ausbildung, das Studium und den Beruf sollen dabei beantwortet werden. Über separate Videokonferenzen können Sie den Kurzvorträgen beitreten. Sollten Sie im Anschluss an das Meeting noch weitere Informationen benötigen, erhalten Sie im Meeting die entsprechenden Kontaktdaten. Die Links zu den Meetings finden Sie kurz vorher in den jeweiligen Kästen in der unten aufgeführten Übersicht.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zu den einzelnen Themen nach Schul-arten und Zeitpunkt der Videokonferenz sortiert. Manche Themen sind besonders für Eltern mit Kindern an Oberschulen interessant, andere für Eltern mit Kindern an Gymnasien oder Förderschulen. Es gibt auch Themen, die zwei Schularten oder alle betreffen. Natürlich stehen trotzdem alle Meetings allen Interessierten offen. Nutzen Sie einfach die für Sie passenden Angebote.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an der ersten Leipziger Elternwoche.

Nutzungshinweise MS Teams
Nutzungshinweise Zoom

↗ Flyer herunterladen

Legende = 

Für Gymnasien

Für Oberschulen

Für Förderschulen

Für Alle

ab 16:00

Willkommen bei der Leipziger Elternwoche!

↗ zum MS Teams Meeting

Das Netzwerk der Jugendberufsagentur, der Koordinierungskreis Berufs- und Studienorientierung und der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft begrüßen Sie in diesem Meeting zur Veranstaltung und erklären, wer Jugendliche und Eltern beim Übergang von der Schule in Ausbildung oder Studium unterstützen kann.

↗ Zum Meeting

ab 16:20

Wege nach der Oberschule

↗ zum MS Teams Meeting

Welche Ausbildungsmöglichkeiten, Alternativen oder weiterführende Schulen gibt es für mein Kind? Wer kann mich und mein Kind bei der Ausbildungsplatzsuche unterstützen und gibt es Überbrückungsmöglichkeiten?

↗ Zum Meeting

Wege nach dem Abitur

↗ zum MS Teams Meeting

Schule - Und was kommt dann? Überblick zu Studien-, Ausbildungs- und Überbrückungsmöglichkeiten sowie zu den Bewerbungsfristen

↗ Zum Meeting

Wege nach der Förderschule

↗ zum MS Teams Meeting

Welche Möglichkeiten der Vorbereitung zur Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeit gibt es für mein Kind? Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet das Handwerk und welche Angebote macht die Reha-Beratung? Gibt es weitere Alternativen?

↗ Zum Meeting

ab 16:45

1. DRK-Freiwilligendienste ermöglichen einen ganz praktischen Einblick in ganz verschiedene Berufsfelder im sozialen Bereich, aber auch in der Verwaltung, Bildung, Öffentlichkeitsarbeit sowie im Rettungsdienst - und dies ganz ohne Leistungsdruck und Zugangsvoraussetzungen. Wir informieren Sie: Welche Einsatzfelder gibt es? Wie läuft ein Freiwilligendienst ab? Wie bewerbe ich mich? Was sind die Rahmenbedingungen?

2. Das FSJ Pädagogik ist die perfekte Berufsorientierung für junge Menschen mit Blick auf ein Lehramtsstudium oder einem pädagogischen Berufswunsch. Wann und warum ein solcher Freiwilligendienst Sinn macht und welche Inhalte und Arbeitsbereiche die Freiwilligen kennenlernen, erfahren Sie vom Team der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sowie von Freiwilligen aus dem Programm.

↗ zum Meeting Teil 1↗ zum MS Teams Meeting Teil 2

ab 17:15

Ausbildungsverträge

↗ zum MS Teams Meeting

Vom Zeugnis zum Ausbildungsvertrag: Schritte, Hürden, Dokumente - Auf dem Weg zum unterschriebenen Ausbildungsvertrag

↗ Zum Meeting

Wahl der Studieneinrichtung

↗ zum Zoom Meeting

Berufsakademie, Hochschule für Angewandte Wissenschaft, Universität - wo liegen die Unterschiede?

↗ Zum Meeting

Über ein Berufsvorbereitungsjahr zur Ausbildungsreife

↗ zum Zoom Meeting

Welche Chancen bietet ein BVJ für Jugendliche von Oberschulen und Förderschulen, die diese ohne Abschluss verlassen?

↗ Zum Meeting

ab 17:45

Aktuelles zum Thema Bewerbungen

↗ zum MS Teams Meeting

Bewerben heute: von der Onlinebewerbung zu den Suchmaschinen. Wie unterstütze ich mein Kind? Wo kann ich mir / wo kann sich mein Kind Hilfe holen? Auf die Stelle, fertig, los….

↗ Zum Meeting

Bewerben und Studieren an der Uni Leipzig

↗ zum Zoom Meeting

Wie bewirbt sich mein Kind für einen Studienplatz an der Universität Leipzig? Worauf sollte man bei der Studienwahl achten?

↗ Zum Meeting

Haema - Beispielarbeitgeber für Menschen mit Unterstützungsbedarf

↗ Meeting entfällt

ENTFÄLLT!

↗ Zum Meeting

ab 18:10

Finanzielle Unterstützung während der Ausbildung

↗ zum MS Teams Meeting

Welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten gibt es während der Ausbildung?

↗ Zum Meeting

NC, Bewerbung & Co an der HTWK Leipzig

↗ zum Zoom Meeting

Schnupperangebote, Bewerbung & Co. Wie kann mein Kind die HTWK kennen lernen und wie kann es dort studieren? Welche finanziellen Fördermöglichkeiten gibt es?

↗ Zum Meeting

Pflegeberufe im Fokus

↗ zum MS Teams Meeting

Krankenschwester oder Altenpfleger war gestern. Und was ist heute? Pflegefachmann oder Pflegefachfrau!

↗ Zum Meeting

ab 18:35

Berufliche Orientierung an Schulen

↗ zum MS Teams Meeting

Wie funktioniert BO an der Schule? Was kann an Schulen erwartet werden? Und wo sind Eltern gefragt?

Wie kann die Agentur für Arbeit Eltern auf dem Weg der Berufswahl mit ihren Kindern unterstützen? Wie lassen sich Schwächen und Stärken herausfinden?

↗ Zum Meeting

Hochbegabte Jugendliche

↗ zum Zoom Meeting

Informationen zum Thema Frühstudium: Eine Möglichkeit, Jugendliche mit überdurchschnittlicher Begabung schon in der Schulzeit zu fördern

↗ Zum Meeting

ab 19:05

1. Schülerbetriebspraktikum: Grundlagen und Versicherungsfragen

2. Hilfreiche Tools für Eltern, Schülerinnen und Schüler: schnelle Informationen über Praktikumsplätze und Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung

3. Praktikumsbörsen

4. Praktikum im Ausland: So geht’s mit Erasmus+

↗ Zum Meeting

ab 19:45

Ausbildung oder gute Ausbildung?

↗ zum MS Teams Meeting

Ausbildungsplätze unterscheiden sich in ihrer Qualität sehr stark. Dabei ist es von außen oft schwer zu einer Einschätzung der Ausbildungsqualität zu kommen. In diesem Kurzbeitrag wird interessierten Eltern eine Checkliste zur Ausbildungsqualität vorgestellt. Damit lässt sich bei der Suche eines Ausbildungsplatzes feststellen, ob es sich um einen guten Ausbildungsplatz handelt oder ob doch nur die gesetzlichen Mindeststandards Anwendung finden.

↗ Zum Meeting

Studienabschlüsse

↗ zum Zoom Meeting

Was bedeutet Studieren mit dem Ziel Bachelor/Master/Staatsexamen heute? Die Zentrale Studienberatung der Universität Leipzig informiert Sie über Studienrichtungen und die dazugehörenden Abschlüsse.

↗ Zum Meeting

ab 20:10

Ausbildungsmarkt im Wandel

↗ zum MS Teams Meeting

Berufe-Vielfalt, Entwicklungen, Bedarfe

In diesem Block informieren Sie die IHK und HWK zu Leipzig sowie die Agentur für Arbeit Leipzig über bestehende und neue Ausbildungsberufe. Zudem wird ein Einblick in die Entwicklung des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes gegeben. Die Bedarfe und Erwartungen der Unternehmen werden skizziert.

↗ Zum Meeting

(Um)Wege zum Studium und Studienalltag

↗ zum Meeting

Abi und dann? Kommen Sie ins Gespräch mit Studierenden über unterschiedliche Wege zur Universität.

Studierende geben außerdem Einblick in ihr Studium und beantworten Ihre Fragen.

↗ Zum Meeting

bis 20:45

Jugendberufsagentur Leipzig
"Haus der Jugend"
Axis-Passage Leipzig
Georg-Schumann-Straße 171—175
04159 Leipzig


Bei Fragen zum Thema 'Übergang von der Schule in den Beruf'
können sich Leipziger Eltern gern melden unter:
(Erreichbar Mo–Do, 10-15 Uhr)

Hinweis zu den Videoangeboten:

Für die digitalen Informationsangebote werden die Videokonferenzsysteme MS Teams oder Zoom genutzt. Es werden keine Aufzeichnungen angefertigt oder anderweitige Daten erhoben. Die datenschutzrechtliche Verantwortung für die Videokonferenzen obliegt den Veranstaltenden. Zu jedem Link finden Sie die entsprechenden Veranstalter.

Sollten sich weitere Fragen ergeben, können Sie sich während des 'Digitalen Thementages' am 06.10.2022 an diese Hotline wenden: 0341/123 3578